​​​​​​​​​​

​Service Center Heidenheim/Aalten (NL)

 ​

Gründung: 1974
Gesamtfläche: 25.000 m2

Die auf individuelle Mengen und Verarbeitung spezialisierten Service Center in Heidenheim und Aalten in den Niederlanden zeichnen sich durch die hochqualitative und technologisch anspruchsvolle Bearbeitung von Quartoblechen aus. Zu den hochpräzisen High-Tech Bearbeitungsverfahren der beiden Standorte zählen das Plasmaschneiden, das Laserschneiden und das Wasserstrahlschneiden.

Zu den Kunden der Service Center zählen u.a. die meisten Anlagenbauer für die Papierindustrie. Auch im Bereich der Wassertechnik und im allgemeinen Maschinenbau kommen die exklusiven Hochleistungsmaterialien von Outokumpu zum Einsatz. Abhängig von den Bedürfnissen der Kunden fertigen die Experten große und kleinste Produkte aus Quartoblechen.

Die in den 80er Jahren in Betrieb genommenen Standorte  wurden im Laufe der Jahre stark erweitert. Durch den konsequenten Ausbau der Produktionskapazitäten stehen die Werke Heidenheim und Aalten heute für eine umfassende Leistungsbreite rund um Quartoblech-Produkte. Als Qualitätsführer bieten diese beiden Standorte vielfältige hochmoderne Bearbeitungsmöglichkeiten und umfassende, auf den Kunden zugeschnittene Serviceleistungen.