​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Produktvorstellungen

Energy & heavy industries
Produktvorstellungen
Korrosion
 
EMEA
2015
Forta; Ultra
Condition
 
 

Outokumpu präsentiert Testergebnisse zum Korrosionsverhalten von Stahl im Nahen Osten

DEZ 17, 2015    
 
Bei der Auswahl der passenden Edelstahlgüte für Anwendungen im Bereich Öl und Gas ist es wichtig, die geographischen und atmosphärischen Bedingungen des Anwendungsorts zu kennen. Dies trifft insbesondere für den Einsatz von Edelstahl in anspruchsvollen klimatischen Bereichen zu, wie beispielsweise im Nahen Osten und in Meeresnähe. Als Hilfestellung veröffentlichte Outokumpu kürzlich einen Beitrag zum Thema „Beständigkeit von Edelstahl gegen luftbedingte Korrosion - Ergebnisse aus einer Feldstudie im Nahen Osten“. Der Artikel wurde im März 2015 veröffentlicht und kann auf der Outokumpu Website abgerufen werden.

Er präsentiert Testergebnisse einer Feldstudie mit elf verschiedenen Edelstahlgüten. Diese wurden über vier Jahre an einer Küste des Arabischen Golfs befestigt. „Bisher gab es sehr wenig Literatur über das Korrosionsverhalten von Edelstahl unter den extremen Bedingungen in Meeresnähe, wie sie im Nahen Osten zu finden sind“, erklärt Sukanya Hägg Mameng, einer der Autoren des Artikels und Mitarbeiter im Outokumpu Avesta Research Center. „Wir sind also dorthin gefahren, um die klimatischen Bedingungen selbst bewerten zu können.“
 
Mameng erklärt, dass es zwei Hauptfaktoren gibt, die die Beständigkeit gegen luftbedingte Korrosion und den kosmetischen Verfall von Edelstahl beeinflussen. Dazu gehören die Umweltbedingungen und die Eigenschaften des verwendeten Edelstahls. Mameng merkt an: „Umweltbedingungen wie Temperaturen, Regen, relative Luftfeuchtigkeit und aggressive Luftpartikel, wie beispielsweise Chloride, sind für die Auswahl von Edelstahl sehr wichtig. Charakteristisch für das Küstenumfeld im Arabischen Golf sind hohe Temperaturen, ein hoher Salzgehalt und wenig Regen. Es herrscht also eine sehr hohe klimatische Belastung vor, die sich stark auf die Korrosionsbeständigkeit von Edelstahl auswirken kann.“

Unter anderem ergab die Feldstudie eine Korrelation zwischen dem Grad der Legierungen (PREN) und der Beständigkeit gegen luftbedingte Korrosion. Die Güten, die in der Feldstudie die größte Beständigkeit aufwiesen, waren: Forta SDX 2507, Ultra​ 4565 und Ultra 654 SMO, mit einem PREN von 43 oder höher.