​​​​​​​​Nachhaltige Betriebsabläufe

Outokumpu ist in einer material- und energieintensiven Branche tätig. Die Nachhaltigkeit unserer Betriebsabläufe ist der Eckpfeiler unserer führenden Marktposition. Durch unser Handeln können wir unsere Führungsrolle demonstrieren und andere einbeziehen. Das beginnt, indem wir unsere Interessengruppen mit an Bord holen.

Nachhaltigkeit in unseren Betriebsabläufen steht für sichere und gesunde Arbeitsplätze sowie eine kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Prozesse zur Verringerung der Umweltfolgen durch die Edelstahlproduktion. Wir sind fest davon überzeugt, dass uns die von uns bisher durchgeführten Maßnahmen zum Branchenführer gemacht haben, doch sind wir immer darum bemüht, unsere Leistung weiter zu verbessern. Wir entwickeln unsere Betriebsabläufe jeden Tag Schritt für Schritt weiter. Jeder Schritt bringt uns näher an unser Ziel: eine nachhaltige Gesellschaft.

Die Umweltarbeit wird von der Umweltrichtlinie des Konzerns geleitet. Diese Richtlinie wird durch Managementsysteme und Arbeitsrichtlinien an jedem Produktionsstandort umgesetzt. Alle Standorte sind gemäß dem Umweltstandard ISO 14001 zertifiziert.

Die Herstellung von Edelstahl bedarf vieler Bodenschätze und Energie. Durch die verstärkte Verwendung von recycelten Rohstoffen und durch die Verbesserung der Energieeffizienz optimiert Outokumpu mit der Zeit seine Umweltleistung.

Umwelt und Energie

Outokumpu verpflichtet sich zum Schutz der Umwelt. Unsere Vision ist es, ein führender Edelstahlanbieter zu sein, der für sein Produktwissen respektiert und für die Verpflichtung zu den Prinzipien nachhaltiger Entwicklung anerkannt wird. Die Bewältigung von Umweltproblemen ist Bestandteil des Tagesgeschäfts in den Geschäftseinheiten von Outokumpu.

Wir halten die gesamte relevante Umweltgesetzgebung und andere Anforderungen, zu denen sich das Unternehmen verpflichtet, ein. Wir streben nach kontinuierlicher Verbesserung in unserer Leistung und möchten die Umweltfolgen unserer Geschäftstätigkeit und Produkte minimieren. Im Rahmen dieser Verpflichtung implementieren wir international zertifizierte Umweltmanagementsysteme.

Darüber hinaus entwickeln wir innovative Lösungen und neue Produkte, um die Umweltfolgen zu verringern. Diese Informationen werden im gesamten Unternehmen verbreitet, um einen optimalen Nutzen zu erzielen.

Wir führen einen offenen Dialog über Umweltprobleme, die in Verbindung mit unseren Geschäftsabläufen und Produkten stehen. Wir stellen Interessenten ausreichende Informationen bereit, in denen sie mehr über die Auswirkungen unserer Aktivitäten auf die Umwelt erfahren können.

Die Verantwortung zur Umsetzung dieser Richtlinie obliegt der Betriebsorganisation. Jede Betriebseinheit initiiert nach Bedarf Umsetzungsprogramme, um die Anforderungen von Outokumpu, einschließlich Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter, zu erfüllen. Diese Programme werden überwacht und überprüft, um eine zufriedenstellende Umsetzung dieser Richtlinie sicherzustellen.