Outokumpu Supra 316plus und Core 4622 werden in die europäische Norm EN 10028-7 aufgenommen


OUTOKUMPU OYJ
PRESSEMITTEILUNG 
19. Juli 2016, 10 Uhr MEZ

 

Die neuesten Produkte im Outokumpu-Portfolio, der hochchromhaltige austenitische Edelstahl EN 1.4420 und die ebenfalls hochchromlegierte ferritische Stahlsorte EN 1.4622, sind am 13. Juli 2016 in die europäische Norm 10028-7 (Flacherzeugnisse aus Druckbehälterstählen - Teil 7: Nichtrostende Stähle) aufgenommen worden. Die Outokumpu Bezeichnung für EN 1.4622 lautet Core 4622 und für EN 1.4420 Supra 316plus, ein eingetragenes Warenzeichen von Outokumpu.

Beide Stahlsorten eignen sich für eine Vielzahl verschiedener Endanwendungen. Die austenitische Güte Supra 316plus ist eine Alternative für EN 1.4404 (316L). Durch die höhere Korrosionsbeständigkeit und Festigkeit ist sie für Hersteller von Tankbehältern, Wärmetauschern und Rohrleitungen in der verfahrenstechnischen Industrie und der Schwerindustrie äußerst attraktiv. Core 4622 wiederum ist eine ferritische Alternative zu EN 1.4307 (304L) mit einer Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Insbesondere eignet sich dieser Stahl für Tiefziehanwendungen.

„Wir freuen uns, dass die neuen Outokumpu Edelstähle in die europäische Norm aufgenommen wurden. Nicht nur für uns ist dies ein großer Meilenstein, den größten Vorteil hiervon haben unsere Kunden. Supra 316plus wurde beispielsweise von der Langh Group bereits erfolgreich für Druckbehälter zum Transport korrosiver Chemikalien eingesetzt. Ohne die EN-Normung mussten jedoch Werkstoffeinzelgutachten (PMA) beantragt werden, um die Eignung der Güte für den jeweiligen Einsatzzweck nachzuweisen“, erläutert Produktmanager Juha Kela.

Die neue europäische Druckgeräterichtlinie (DGRL) 2014/68/EU wird am 19. Juli 2016 vollumfänglich in Kraft treten und die alte DGRL 97/23/EG des Europäischen Parlaments und des Rates ersetzen. Die Norm EN 10028-7 wird in die neue DGRL aufgenommen, sodass Core 4622 und Supra 316plus deren Anforderungen erfüllen. Da durch die EN-Normung 10028-7 die Pflicht der Werkstoffeinzelgutachten (PMA) entfällt, dürfen die Güten künftig so wie alle anderen Druckbehälterstähle verwendet werden. Outokumpu arbeitet nun aktiv daran, den Genehmigungsumfang seines Werkes in Tornio auf die Norm EN 10028-7:2016 auszuweiten.

„Ausgewählte Kunden haben Supra 316plus und Core 4622 bereits für ihre Produkte getestet und dank der Normung erhalten diese Güten nun den amtlichen Zulassungsstempel“, fährt Kela fort. „Die Resonanz bei den Herstellern von Tankbehältern und Rohrleitungen war durchweg positiv. Sie konnten auf EN 1.4404 umstellen, ohne ihre bisherigen Herstellungsverfahren oder Arbeitsmethoden verändern zu müssen. Core 4622 wurde für verschiedene Tiefziehverfahren getestet. Bei diesen Anwendungen besteht der größte Vorteil für den Kunden darin, dass sich praktisch keine Zugrillen ausbilden. Deshalb müssen die Endprodukte weniger nachbehandelt werden als andere ferritische Edelstahlerzeugnisse, was den Kunden Zeit und Geld spart.“

Vor der Aufnahme in die europäische Norm war Supra 316plus bereits in folgende ASTM Standards aufgenommen worden:

• ASTM A240 Standard, Auflage 15A unter der Bezeichnung UNS S31655 im März 2015,
• fünf ASTM-Standards (ASTM A249/A249M – 15, ASTM A269/A269M – 15, ASTM A312/A312M-15a, ASTM A358/A358M – 15 und ASTM A554 − 15a) für Rohrprodukte im Oktober 2015.

Weitere Informationen:

Corporate Communications, Tel.: +49 173 6629465 



Die Outokumpu Gruppe



Outokumpu ist international führend im Bereich Edelstahl. Wir erschaffen hochanspruchsvolle Materialien, die effizient, lange haltbar und recycelbar sind – für eine Welt, die ewig währt. Edelstahl, der vor einem Jahrhundert entwickelt wurde, ist das ideale Material, um haltbare Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen von Schneidwaren bis zu Brücken, von der Energiebranche bis zur Medizintechnik zu schaffen. Er ist zu 100% recycelbar, korrosionsbeständig, wartungsfrei, langlebig und hygienisch. Outokumpu beschäftigt 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 30 Ländern. Der Unternehmenssitz ist im finnischen Helsinki. Outokumpu ist am Nasdaq Helsinki notiert.                                                                      
www.outokumpu.com      outokumpu.com/stainless-news      choosestainless.outokumpu.com