Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Sehr geehrte/r Interessent/in, 

Sie beabsichtigen sich über unser Online-Bewerbungssystem in unserem Unternehmen zu bewerben. Das Online-Bewerbermanagementsystem wird technisch von der Fa. Personalwerk mit Sitz in Wiesbaden im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung betrieben. Wir haben uns für Personalwerk entschieden, da unsere Auffassung, die einschlägigen datenschutzrechtlichen  Bestimmungen (v. a. des deutschen und europäischen Datenschutzrechts) einzuhalten und mit den Daten, die wir von Ihnen im Wege des Bewerbungsverfahrens erhalten haben, verantwortungsvoll umzugehen, auch für diesen Dienstleister selbstverständlich ist. Wir möchten Sie schon jetzt darauf hinweisen, dass für die Nutzung unseres Online-Bewerbungssystems die Angabe von Informationen zu Ihrer Person und deren Verarbeitung  erforderlich sind. Damit dies gesetzeskonform geschehen kann, ist Ihre Einwilligung in die Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten zwingend erforderlich.

Im Folgenden möchten wir Sie über Regelungen, die bei der Nutzung unseres über das Internet zugänglichen Online-Bewerbungssystems und aller mit diesem im Zusammenhang stehenden Daten und Dienste bedeutsam sind, informieren.

Bitte lesen Sie die Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie das Online-Bewerbungsverfahren nutzen.

Wenn Sie dem Verfahren ganz oder in Teilen nicht zustimmen, sollten Sie von einer Online-Bewerbung Abstand nehmen.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Outokumpu legt besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Durch technische und organisatorische Maßnahmen stellen wir ("wir" impliziert auch Personalwerk) sicher, dass Ihre Daten gegen zufällige und vorsätzliche Manipulationen und unberechtigte Zugriffe geschützt sind. Die Übertragung Ihrer Online-Bewerbung erfolgt daher verschlüsselt nach dem aktuellen Stand der Technik

 

Gültigkeitsbereich

Die Datenschutzerklärung gilt für die Online-Bewerbungsverfahren des gesamten Outokumpu Konzerns.

 

Rechtsgrundlage

Der Outokumpu Konzern erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogene Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze des jeweiligen Landes, dass auf die Daten zugreift, sowie der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.

 

Zweck der Datenerfassung

Outokumpu erfasst, speichert und nutzt die von Ihnen in das Online-Bewerbungssystem eingegebenen Daten allein für den internen Zweck der Rekrutierung und Auswahl von Bewerbern.

 

Datenverwendung

 

Welche Daten werden erfasst, gespeichert und genutzt?

Auf den nachfolgenden Seiten erfassen, speichern und nutzen wir die für ein Bewerbungsverfahren bei Outokumpu erforderlichen Informationen und Daten, die Sie (von sich aus) im Wege des Online-Bewerbungsverfahrens angeben bzw. für eine wirksame Online-Bewerbung, d.h. für die Prüfung Ihrer Qualifikation im Rahmen eines Bewerbungsverfahrenszwingend, erforderlich sind (bspw. alle für einen ordnungsgemäßen Lebenslauf erforderlichen Daten).

Diese Daten werden erst dann erfasst und gespeichert, wenn Sie die Bewerbung abgeschickt haben. Bis zum Abschicken behalten Sie die Kontrolle über Ihre Daten und können diese beliebig ändern oder löschen.

Mit dem Abschicken Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zwecke der Bewerbung erfasst, gespeichert und durch alle Gesellschaften der Outokumpu genutzt werden dürfen.

 

Wo und wie lange werden die Daten gespeichert?

Der Outokumpu Konzern speichert Ihre Daten in einem den Datenschutzbestimmungen entsprechenden Online-Bewerber-Managementsystem, dass derzeit technisch im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung von der Firma Personalwerk GmbH mit Sitz in Wiesbaden betrieben wird.

Die von Ihnen im Wege der Online-Bewerbung eingetragenen personenbezogenen Daten werden dabei nicht anonym gespeichert und sind über das o.g. Online-Bewerbermanagementsystem der Personalabteilung und den für die Position zuständigen Stellen und Fachabteilungen (auch außerhalb des Bewerbungslandes) zugänglich.  

Bei der Länge der Speicherung differenzieren wir nach der Art Ihrer Bewerbung:
Bewerbung auf eine konkrete Stellenausschreibung

Bei einer Bewerbung auf eine konkrete Stellenausschreibung speichern wir Ihre Angaben und Unterlagen nur bis zur endgültigen Besetzung dieser Stelle, es sei denn wir kommen aufgrund Ihres Profils zur Auffassung, dass Ihre Bewerbung auch für andere Bereiche oder Gesellschaften interessant sein könnte, dann speichern wir Ihre Angaben in unserem Bewerbermanagementsystem für 6 Monate, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

Initiativbewerbung
Bei einer Initiativbewerbung speichern wir Ihre Daten für 6 Monate.

 

Weitergabe an Dritte?

Die Informationen, die Sie uns mitteilen, werden vertraulich behandelt und nur an diejenigen Personen innerhalb der gesamten Outokumpu-Gruppe weitergegeben, die mit einem konkreten Bewerbungsverfahren befasst sind.

Wir versichern Ihnen hiermit, dass alle Gesellschaften der Outokumpu Gruppe sämtliche personenbezogene Daten und Informationen Ihrer Bewerbung streng vertraulich behandeln und ausschließlich für den Zweck Ihrer Bewerbung nutzen werden.

Wir möchten Sie noch darauf hinweisen, dass Sie mit dem Abschicken Ihrer Bewerbungsunterlagen das Einverständnis erklären, bei Bedarf unseren Abteilungen / den übrigen Gesellschaften der Outokumpu-Gruppe - ausschließlich zum Zweck der Bewerbung -Einblicke in Ihre Bewerbungsunterlagen zu gewähren.

 

Rechte des Nutzers


Zugriffsrecht, Bearbeitung und Löschung Ihres Lebenslaufs

Sie können Ihren Lebenslauf jederzeit einsehen, ändern oder löschen. Sie können uns auch darum bitten, Ihnen dabei behilflich zu sein.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Änderung oder Löschung von Daten während eines laufenden Bewerbungsverfahrens sowie für die Dauer von circa drei Monaten nach Abschluss eines laufenden Bewerbungsverfahrens aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Anträge auf Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten beantwortet Ihnen gerne unser Datenschutzbeauftragter, den Sie per u. g. E-Mail erreichen.

 

Einwilligung

Durch das Anklicken des Zustimmungsbuttons zur Einverständniserklärung, erklären Sie die Einwilligung gemäß der zuvor genannten Bestimmungen in die Verarbeitung, Nutzung und Verwendung ihrer personenbezogenen Daten.

Sie versichern, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen und vollständig sind. Unrichtige Angaben können im Falle der Einstellung zur Anfechtung des Arbeitsvertrags führen.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses kann auch die Möglichkeit von Telefoninterviews vorgesehen sein. Hierzu erklären Sie hiermit Ihr Einverständnis.

 

Widerspruchsrecht

Sie können die Einwilligung  jederzeit widerrufen. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an die folgende Emailadresse unseres Datenschutzbeauftragten: datenschutz.nirosta@outokumpu.com.

 

Sonstiges

 

Cookies

Um die reibungslose Nutzung unseres Online-Bewerbermanagementsystems zu gewährleisten, verwenden wir standardmäßig Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner ablegt, damit wir Sie während eines Besuchs auf unseren Bewerbungsseiten eindeutig identifizieren können. Nach dem Ende Ihres Besuchs auf unseren Online-Bewerbungsseiten werden die Cookies wieder gelöscht (sogenannte sitzungsspezifische Cookies). Es ist technisch weder möglich, Ihre Festplatte durch Cookies auszuspähen, noch wird durch den Einsatz von Cookies in anderer Weise das Datengeheimnis verletzt.

Haben Sie Cookies in Ihrem Browser deaktiviert, führen wir zur Aufrechterhaltung einer Sitzung zusätzliche Informationen in der Online-Adresse (URL) mit. Auch hierbei ist das Datengeheimnis in vollem Umfang geschützt, sofern Sie sich nach Beendigung der Sitzung ordnungsgemäß ausloggen.

 

IP-Adressen

Wir speichern alle Internet-Protokoll-Adressen (IP-Adressen) in unseren Logfiles im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und nur für einen eng begrenzten Zeitraum, der für technische und Sicherheitszwecke erforderlich ist. Wir erstellen anonyme Statistiken zur Erfassung der Besucheranzahl auf unserer Webseite (Traffic), fertigen aber keine individuellen Nutzerprofile an und verbinden diese auch nicht mit persönlich zuzuordnenden Informationen. Anschließend löschen wir diese Informationen.

 

Störungen

Outokumpu gibt keine Gewähr für die ständige Verfügbarkeit der Karriereseiten.

 

Änderung der Datenschutzerklärung

Falls wir uns entscheiden, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu ändern, werden wir diese Änderungen auf unserer Homepage bekanntgeben. Sollten wir diese Datenschutzerklärung ändern, so werden wir Links zu früheren Fassungen stets gut auffindbar bereitstellen.

Fragen und Anregungen zum Datenschutz

Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz.nirosta@outokumpu.com.